menu
Home
News
Rennen-Übersicht
Die Macher
Ausrichter
Kontakt
Ergebnisse
 
 
O.M.V.-CUP
Der Wahnsinn geht weiter! Oberschwäbischer Mountainbike Vielseitigkeits Cup 2022
 

O.M.V.-Cup - News

Ein Tag, den wir nicht so schnell vergessen werden! Wir sind überwältigt, wie viele Bikebegeisterte am 22.05. nach Rot an der Rot pilgerten. Der Großteil der Teilnehmer kam dabei aus dem Großraum Allgäu und Schwaben. Es kamen aber auch Teilnehmer/innen von weit hergereist, wie z.B. dem Saarland oder Thüringen. Einfach überwältigend, das gesamte Orgateam aus dem TSV Rot an der Rot und dem Bikeplace Rot ist stolz darauf, so viele glückliche und lächelnde Gesichter gesehen zu haben. Das Flowduro MTB Rennen als Auftakt des O.M.V.-Cups 2022 war bereits viele Tage vor dem Termin ausgebucht und so haben 150 Starter hart um die Siege gekämpft. Nach einem ausgiebigen Training am Morgen, ging es dann ab 11:15 Uhr so richtig zur Sache – Race Time! Die Stimmung konnte, genau wie das Wetter nicht besser sein. Zahlreiche Zuschauer hatten sich entlang der Strecke platziert und die Fahrer ordentlich angefeuert. Die Rennen waren extrem spannend. Dank der professionellen Zeitmessung von Race Result konnten wir äußerst präzise Zeiten messen. Dies war auch nötig, denn nicht selten trennte die Fahrer/innen nur hundertstel Sekunden voneinander. Jeder Starter/in konnte sich über eine eigene Erinnerungsmedallie freuen. Nach dem Rennen ging es zur Siegerehrung, wo noch die heißbegehrten Pokale vergeben wurden. Am Nachmittag gab es dann nochmal richtig viel Action beim Fahrbar-Whip-Off Contest. Da ließen es die Teilnehmer/innen im wahrsten Sinne des Wortes ordentlich fliegen. Ziel war es, das Bike in der Luft so quer wie möglich zur Flugbahn zu legen. Auch auf dem Event- und Ausstellungsgelände war einiges geboten und zahlreiche Aussteller hielten die ein oder andere Überraschung bereit. Es gab viel zu sehen und zu testen. Der TSV Rot an der Rot versorgte am Vereinsheim alle bestens mit extrem leckeren Burgern, Pasta und natürlich kalten Getränken sowie Kaffee und Kuchen. Auch das Wetter hätte nicht besser sein können und so bleibt nur eins zu sagen – wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Auflage!

Wer sich die Bilder nochmal ansehen möchte, kann dies auf unserer Homepage tun. Wir haben alle Rennergebnisse und zwei Bildergallerien für Euch online gestellt unter: www.bikeplace-rot.de/bikefestival-2022/

Ein riesengroßes Dankeschön gilt allen Sponsoren, Unterstützern und Helfern, sowie der Gemeinde Rot an der Rot.

Euer Orgateam vom TSV Rot an der Rot und dem Bikeplace Rot

 

Aktuelle Seite:   Startseite keyboard_arrow_right News keyboard_arrow_right Das erste Bikefestival Rot an der Rot ist Geschichte.
 
 
 
 
 
 
 .
 
 
 .
 .
 
 .
 .